24 Stunden Betreuung durch die EDP Seniorenbetreuung

Rechtliches zur Seniorenbetreuung

Die Betreuungskräfte der EDP Seniorenbetreuung erhalten den gesetzlich festgelegten Mindestlohn (nach GAV Personalverleih) und einen Arbeitsvertrag nach schweizerischem Recht.  

Alle Sozialleistungen, Pensionskasse und Quellensteuer werden direkt von der EDP Seniorenbetreuung bezahlt und abgerechnet. Die EDP Seniorenbetreuung ist im Besitz der kantonalen und eidgenössischen Bewilligungen, welche sie befugt, ein Unternehmen zum Verleih von Arbeitskräften aus der Schweiz und EU-Ländern zu betreiben. Unsere Pflegekräfte werden somit angemeldet und mit den nötigen Bewilligungen ausgestattet. (keine Illegalität und keine Schwarzarbeit) 

Mit der EDP Seniorenbetreuung sind Sie auf der sicheren Seite, in puncto Professionalität, Preis/Leistung und besonderer Qualität. Wir sind sicher, dass unsere Bemühungen und Werte auch im Sinne des Kunden sind. Es ist unser wichtigstes Ziel, vor Ort eine harmonische Win-win-Situation zu erzielen. Und daran arbeiten wir permanent.